Selbstaufblasbare Luftmatratze günstig kaufen – Aber wo?

Selbstaufblasbare Luftmatratze kaufen

Wer über den Kauf einer selbstaufblasbaren Luftmatratze nachdenkt, sieht sich meist einer riesigen Angebotsflut gegenübergestellt. Sowohl im lokalen Fachhandel als auch in diversen Onlineshops finden sich unzählige Angebote. Selbst die üblichen Discounter wie Lidl & Aldi haben in den Sommermonaten regelmäßig Luftmatratzen im Sortiment.

Es stellt sich natürlich die Frage, wo man seinen Einkaufswagen füllt: Im Geschäft nebenan oder im Onlineshop. Zudem sind viele Interessenten unsicher, ob sich Produkte wie ein selbstaufblasbare Luftbetten oder selbstaufblasbare Isomatten überhaupt für den Einkauf im Internet eignen. Was ist mit der Beratung? Muss man eine Matratze nicht Probeliegen? Wie verhält es sich mit dem Rückgaberecht?

In diesem Beitrag wollen wir uns anschauen, was es bedeutet eine selbstaufblasbare Luftmatratze im Internet zu kaufen und einen Blick auf mögliche Vorteile werfen.

Selbstaufblasbare Luftmatratzen online kaufen

1. Kostenvorteil

Der Einkauf im Internet birgt meist einen ganz zentralen Vorteil gegenüber dem Einkauf vor Ort: Der Preis! Untersuchungen haben gezeigt, dass sich beim Online-Einkauf bei vielen Produktgruppen bares Geld sparen lässt. Rabatte in Höhe von 30 % oder mehr sind keine Seltenheit. Auch selbstaufblasbare Luftmatratzen können online sehr günstig erworben werden. Vor allem bei reinen Onlineshops wie Amazon lassen sich attraktive Schnäppchen finden. Dies liegt häufig daran, dass Onlineshops keine großen Personalkosten stemmen müssen. Zudem kann die Ware in einem Zentrallager günstig eingelagert werden und im Fall einer Bestellung von einem Drittanbieter in den Versand gegeben werden. Viele Onlineshops kaufen die Waren zudem in sehr großen Mengen bei den Herstellern ein und erzielen so einen günstigen Einkaufspreis, den Sie dann an ihre Kunden weitergeben können. Kurz: Im Onlinehandel wird mit ganz anderen Margen als im stationären Fachhandel kalkuliert.

Matratzen online kaufenEin weiterer Kostenvorteil ergibt sich dadurch, dass viele Onlineshops regelmäßig ihre Lagerbestände abverkaufen und dabei attraktive Rabatte ermöglichen. Einige Onlineshops halten aber auch gute und günstige Vorgängermodelle bereit, die für einen sehr geringen Preis erstanden werden können.

Natürlich ist das Online-Shopping nicht jedermanns Sache. Wenn man aber einige Punkte beachtet und die Preise aufmerksam vergleicht, lassen sich im Internet meist sehr gute Angebote finden.

2. Produktauswahl & Flexibilität

Onlineshops sind an keine Ladenöffnungszeiten gebunden und können daher zu jeder Tages- und Nachtzeit in Anspruch genommen werden. Es steht Ihnen somit frei, wann Sie sich im Internet auf die Suche nach einer günstigen selbstaufblasbaren Luftmatratze machen. Was die zeitliche Flexibilität betrifft, haben Onlineshops einen enormen Vorteil gegenüber den lokalen Ladengeschäften. Überdies hinaus finden Sie im Internet meist eine sehr große Produktauswahl, da es eine Vielzahl von Onlineshops gibt, die selbstaufblasbare Luftmatratzen im Angebot haben.

3. Vergleichsmöglichkeiten und Testberichte

Ein ganz wesentlicher Vorteil beim Online-Kauf besteht in der Vielzahl von Kunden- und Erfahrungsberichten. Aufgrund dieser Informationen erhalten Sie schnell und unkompliziert ein Meinungsbild zu den verschiedenen selbstaufblasbaren Luftmatratzen und können beispielsweise mit einem Klick einen Blick auf die meistgekauften selbstaufblasbaren Luftmatratzen werfen. Im Internet finden Sie zudem viele Testberichte zu selbstaufblasbaren Luftmatratzen. Wer also noch nicht genau weiß, welches Luftmatratzen-Modell das richtige ist, findet im Internet hilfreiche Informationen rund um dieses Thema.

4. Schneller ans Ziel

ZeitersparnisIm Internet finden Sie viele gebündelte Informationen und Erfahrungsberichte zu selbstaufblasbaren Luftmatratzen. Wenn Sie auf diese Informationen von Zuhause aus zugreifen, birgt dies meist eine enorme Zeitersparnis als die stundenlange Suche in diversen lokalen Geschäften. Zudem müssen Sie meist noch mehrere Kilometer zurücklegen, da sich die stationären Geschäfte, die selbstaufblasbare Luftmatratzen im Sortiment haben, nicht alle unter einem Dach befinden. Auch wenn Sie ein Geschäft mit einer größeren Auswahl gefunden haben, besteht immer noch die Gefahr, dass die eine gewünschte Luftmatratze nicht vorrätig ist. Selbst wenn der Verkäufer das gewünschte Modell aus einer anderen Filiale oder direkt beim Hersteller bestellen kann, müssen Sie meist eine längere Wartezeit in Kauf nehmen. In Internet findet sich meist immer ein Händler bei dem es die gewünschte Matratze noch gibt. Da die meisten Shops einen Express-Versand anbieten, müssen Sie i.d.R. nicht länger als einen Werktag auf Ihre Luftmatratze warten.

5. Bequeme und meist kostenlose Lieferung

Wenn Sie online eine Luftmatratze kaufen, wird diese bequem zu Ihnen nach Hause geliefert. Alternativ können Sie in den meisten Onlineshops angeben, dass die Lieferung an eine DHL-Packstation erfolgen soll. Die Lieferung an eine Packstation hat den Vorteil, dass Sie nicht zu einer bestimmten Uhrzeit Express-LieferungZuhause sein müssen, damit der DHL-Fahrer Sie vor Ort antreffen kann. Durch das geringe Verpackungsmaß einer selbstaufblasbaren Luftmatratze ist die Einlagerung in eine Packstation problemlos möglich. Die Wartezeit, die sich durch den Lieferprozess ergibt, stellt einen sehr großen Unterschied zum stationären Handel da. Online-Shopper müssen sich meist 1-2 Werktage gedulden, bis Sie ihre bestellte Luftmatratze in den Händen halten können. Um das Zeitfenster zwischen Bestellung und Auslieferung so klein wie möglich zu halten, bieten viele der großen Onlineshops einen kostenlosen Express-Versand (z.B. mit Amazon Prime).

6. Rückgabe- und Widerrufsrecht beim Online-Kauf

Wer seine selbstaufblasbare Luftmatratze online kauft, geht damit keine große Verpflichtung ein. Beim Einkauf im Internet spricht man von einem sogenannten Fernabsatzgeschäft, für welches ganz spezielle Widerrufsregelungen gelten. So haben Käufer die Möglichkeit, dass bestellte Produkt in einem Zeitraum von 14 Tagen zu testen und bei Nichtgefallen ohne Angabe von Gründen zurück zu schicken.

Beachten Sie unbedingt, dass am 13. Juni 2014 eine Gesetzesänderung in Kraft getreten ist, die einige Änderungen beim Widerruf beinhalten: Bevor die Ware an den Verkäufer zurückgeschickt wird, sollte dieser aber unbedingt über die Rücksendeabsicht informiert werden. Als Käufer sind Sie verpflichtet, Ihren Widerruf ausdrücklich zu erklären. Die Erklärung können Sie mithilfe des vom Verkäufer bereitgestellten Formulars, per E-Mail oder Fax vornehmen. Onlineshops dürfen die Rücksendekosten zudem an den Käufer abwälzen – auch wenn der Warenwert der selbstaufblasbaren Luftmatratze 40 Euro übersteigt. Im Rahmen eines umfangreichen Kundenservices verzichten jedoch viele Onlineshops auf diese Möglichkeit und übernehmen weiterhin die Rücksendekosten. Prüfen Sie daher am besten vor dem Kauf, wie die Widerrufsmodalitäten beim jeweiligen Onlineshop aussehen.

7. Kauf auf Rechnung

Ein weiterer Vorteil beim Online-Shopping besteht in der Vielzahl der Zahlungsmöglichkeiten. In vielen Shops können Sie Ihre selbstaufblasbare Luftmatratze bequem per Kreditkarte, Paypal, Lastschrift oder auf Rechnung erwerben. Besonders der Kauf auf Rechnung stellt für viele Käufer eine interessante Alternative zum klassischen Barkauf dar. Der Käufer erhält das Produkt zusammen mit einer Rechnung und hat meist 14 oder 30 Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen. Ein weiterer Vorteil dieser Zahlungsart besteht darin, dass die Ware bei Nichtgefallen (siehe Punkt 5) zurückgeschickt werden kann, ohne zuvor eine Zahlung leisten zu müssen.

 

Selbstaufblasbare Luftmatratzen im Fachhandel kaufen

Auch der Fachhandel bietet regelmäßig gute Angebote! Da es sich hierbei eher um ein Saisonprodukt handelt, finden sich in den Sommermonaten vor allem selbstaufblasbare Isomatten in den Werbeprospekten der lokalen Anbieter.

Die folgende Auflisten zeigt, welche Geschäfte regelmäßig selbstaufblasbare Luftmatratzen im Angebot haben:

real,-

Die Einzelhandelskette real,- gehört zur Metro AG und betreibt ca. 302 Warenhäuser in Deutschland. Auch wenn der Hauptumsatz von real,- durch den Verkauf von Lebensmittel erwirtschaftet wird, findet sich in den Kaufhäusern ein breites Sortiment von Büchern, Textilien, Schreibwaren und sonstigen Haushaltswaren wie beispielsweise Elektroartikel. Unter dem Motto „Einmal hin. Alles drin.“ bietet real,- aber auch Regelmäßig selbstaufblasbare Luftmatratzen an. Wenn man also auf der Suche nach einem günstigen Angebot ist, sollte man auch einen Blick auf das aktuelle Sortiment von real,- werfen. Tipp: Im Onlineshop von real,- finden sich auch einige selbstaufblasbare Luftmatratzen.

Aldi & Lidl

Auch die Discounter Aldi und Lidl haben regelmäßig Luftmatratzen im Sortiment. In den Sommermonaten finden sich vor allem selbstaufblasbare Isomatten in den Regalen der Discounter. Selbstaufblasbare Luftbetten werden in unregelmäßigen Abständen ebenfalls angeboten. Im Onlineshop von Lidl finden sich hierzu ebenfalls Angebote.

Dänisches Bettenlager

Das Dänische Bettenlager ist mit ca. 1750 Fachmärkten in ganz Europa vertreten. Auf der Suche nach einer passenden selbstaufblasbaren Luftmatratze sollte man das Dänische Bettenlager ebenfalls berücksichtigen – vorausgesetzt man möchte die Luftmatratze vor Ort kaufen.

Fazit

Die Suche nach einer passenden selbstaufblasbaren Luftmatratze kann sich als stressiger Marathon durch eine Vielzahl von Fachgeschäften erweisen. Wenn Sie aber wissen wo Sie gute Angebote finden, können Sie die Suche auf einen kleinen Kreis von Geschäften reduzieren. Wer es ganz bequem mag, sucht im Internet nach Informationen und Testberichten. Online gibt es meist deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Produkten als vor Ort im Geschäft. Zusätzlich kann man sich in den meisten Onlineshops direkt die Bestseller-Produkte anzeigen lassen und so prüfen, welches Luftmatratzen am häufigsten von den Kunden gekauft werden.